Camargue…entre ciel et eau

Zwischen Himmel und Wasser, das ist die Welt der Vögel in der Camargue, jenem Feuchtgebiet im Rhonedelta, in dem es solche Exoten wie Flamingos, Ibisse, Bienenesser und noch viel mehr zu sehen gibt.

Ich besuche die Camargue nun schon seit vielen Jahren und ich bin zu der Überzeugung gekommen, daß dies ein wirklich großartiges Gebiet für Naturliebhaber ist, daß aber sehr viel Geduld notwendig ist, um ihre Schätze zu entdecken. Denn die Camargue ist nicht sehr freigiebig; sie verbirgt sich, versteckt sich und entzieht sich immer wieder den Blicken des neugierigen, allzu flüchtigen Betrachters.

Sie ist wie ihre Bewohner, die Fischer, Weinbauern, Stierzüchter, in der Mehrzahl sehr freundliche Leute, die ebenso wie das Land, den Besucher mit offenen Armen empfangen…aber es dauert sehr lange, bis sie die Arme um ihn schließen…

…diese sehr treffende Beschreibung gab mir vor Jahren Thierry Trazic, der Sohn eines Manadiers, eines Züchters der schnellen und gefährlichen „taureaux“, der schwarzen Stiere der Camargue. Ich werde auf diese schönen Tiere sicherlich in einem anderen Bericht noch zu sprechen kommen…

Andreas

in der folgenden Galerie möchte ich einige der Vögel vorstellen, die am und um den „Vaccarès“ leben, den großen, flachen See, der das Herz der Camargue darstellt. Der Étang de Vaccarès ist sowas wie die Seele der Camargue, ihr geographisches und emotionales Zentrum. Sein Name hat immernoch etwas geheimnisvolles, mythisches, und wer einmal früh am Morgen dort war, die Stimmen gehört hat, oder am Abend sah, wie die Sonne glutrot in ihm versinkt, der kommt nur schwer wieder los von ihm, dem „Vaccarès“…

Viel Spaß!

—————————————————————————————————————————-

Weitere Fotostrecken finden Sie im Inhaltsverzeichnis

Sie betreiben eine eigene Webseite?

Ich würden mich freuen, wenn Sie das Wort Camargue auf Ihrer Seite mit http://www.camargue-photos.de verlinken.

11 Comments

  1. jojo
    22. Juni 2006

    super schöne bilder! traumhaft. und das meine ich im wahrsten sinne des wortes! wenn man diese bilder anschaut, kann man anfangen, zu träumen!! gibt es auch noch bilder von den Camargue pferden? oder den „taureaux“? fände ich wirklich sehr schön! viel erfolg bei weiteren fotographien!

    Antworten
  2. andreas
    11. Juli 2006

    Hallo jojo,

    vielen Dank für das Lob! Ich antworte jetzt erst, weil ich gerade wieder dort unten war, und ja, ich habe auch Bilder der Stiere und Pferde mitgebracht, die ich demnächst zeigen werde.
    Gruß
    Andreas

    Antworten
  3. Eli
    1. November 2006

    ach…
    einfach
    genial
    😉

    Antworten
  4. TRAZIC thierry
    14. März 2007

    Andreas felicitation pour ces superbes photos de la camargue ,je suis admiratif du travail que tu a fait
    a bientot j’espere
    Thierry

    Antworten
  5. andreas
    14. März 2007

    Allô Thierry,
    je suis vraiment heureuse de recevoir ton message et ça me fait être fière, d’entendre ce compliment d‘ un homme de pays.

    A très bientôt
    Andreas

    Antworten
  6. Ralf
    26. April 2007

    Hallo Andreas,
    wunderschöne Photos, sie stehen der Schönheit der Camargue nicht viel nach; genau richtig, wenn man noch lange vier Monate aushalten muß, um die Camargue wieder hautnah spüren zu dürfen.

    Gruß,
    Ralf

    Antworten
  7. du dumme
    25. Mai 2007

    hihihihihihihi
    geile bilder

    Antworten
  8. cobo
    16. Juni 2007

    tolle fotos…die richtige einstimmung für meinen ersten camarque urlaub. freue mich riesig:-)

    Antworten
  9. Lilith Krause
    23. Januar 2008

    Hallo Andreas
    Deine Bilder sind echt der Hammer..also echt großes
    Lob aber ich wollt auch mal fragen ob du nich auch
    Bilder von Saint-Maries de la mer hast…

    Antworten
  10. andreas
    23. Januar 2008

    Hallo Lilith,

    danke für’s Lob. Bilder aus Les Saintes-Maries
    de la Mer sind für dieses Frühjahr geplant, also schau einfach mal wieder ‚rein.

    Liebe Grüße
    Andreas

    Antworten
  11. Fab
    25. Februar 2009

    hallo, habe auch 2 Camarguepferde war auch schon selber dort bin 13. aber wolle sagen super bilder!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.