Rosaflamingos

Ich bin dieses Jahr schon sehr früh in der Camargue gewesen, und ich hatte ein klein wenig Sorge, was die vorzufindenen Motive betrifft. Insbesondere bei den Flamingos war ich mir nicht sicher, ab ich da zu guten Photos kommen würde.

Nachdem ich nun die drei Artikel über mein Dorf Le Grau du Roi veröffentlicht habe, möchte ich endlich mal wieder ein paar Naturphotos zeigen. Bei den Flamingos der Camargue sind so früh im Jahr deutlich weniger Flugaktivitäten festzustellen, als in den Monaten Mai/Juni, wenn die Vögel mit der Versorgung ihrer Jungen zu tun haben. Ich wollte mich daher weniger auf Flugbilder, sondern mehr auf Detail- und Gruppenaufnahmen konzentrieren.

 

2 Comments

  1. Jörn
    12. April 2008

    Mein Favorit: Das erste Bild in der Galerie auf Seite 2! Der „Geier“ scheint in der Luft zu stehen. Super eingefangen!!

    Antworten
  2. Erhard Schmidt
    8. Juli 2010

    Man sitzt am PC und ist doch für kurze Zeit in einem Paradies. Ihre Fotos sind traumhaft schön, so schön das sie mich sehr traurig machen.
    Man möchte da unten sein, die Seele baumeln lassen und einfach nur träumen…..
    Die Camargue lässt mich nicht mehr los.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.